GOLD – BEAUTY-BOOSTER FÜR DIE HAUT A Hummingbird-Medical-Care Medical Omnipotence

GOLD – BEAUTY-BOOSTER FÜR DIE HAUT

GOLD – BEAUTY-BOOSTER FÜR DIE HAUT

 

Es leuchtet einem nicht gerade ein, wieso ein Metall hilfreich für die Hautpflege sein soll. Schaut man jedoch genauer hin, wird schnell klar, dass Gold die Ultra-Beauty Zutat ist. Das glauben Sie nicht? Lesen Sie weiter! 

 

Die Ursprünge von Gold für die Hautpflege 

 

Eine heilende Wirkung haben nicht nur Pflanzenextrakte sondern auch Edelmetalle. Bekannt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), findet ein Edelmetall nun immer mehr Eingang in moderne Kosmetik-Produkte: Gold. Verwendung findet dieses Edelmetall in Form von ultrafeinen Partikeln insbesondere in Cremes, Seren und Masken. Laut der TCM aktiviert Gold das Qi. Dieses Qi steht insbesondere für Lebenskraft: Ein Konzept, das unter dem Prana der Inder oder dem Ki der Japaner ebenso bekannt ist. 

 

Aber auch in anderen Gegenden der Welt und zu früheren Zeiten wurde Gold als Heilmittel eingesetzt: Seien es die Pharaonen in Ägypten oder als Trinkgold im europäischen Mittelalter.

 

Welche Wirkung hat Gold?

 

Gold besitzt antioxidative Eigenschaften, die den Körper von Giftstoffen befreien und der Zellalterung entgegenwirken können. Es wird von den Hautzellen optimal aufgenommen und wirkt Alterungsprozessen von innen heraus entgegen. Zusätzlich besitzt Gold antibakterielle Eigenschaften und ist gerade bei unreiner Haut zu empfehlen. 

Die Haut ist unser größtes Organ, das als sichtbare Oberfläche unseres Selbst fungiert. Sollte nicht gerade deswegen eine Pflege der Haut an oberster Stelle stehen? 

 

Wir funktioniert Gold in der Hautpflege? 

 

Kolloidales Gold, auch bekannt als “Nanogold” oder “Gold-Nanopartikel”, gilt als “sehr stabil” und “kann aufgrund seiner geringen Größe und großen Oberfläche, Form und Kristallinität leicht in die Zielzelle eindringen”, so eine Studie aus dem Journal of Pharmaceutics aus dem Jahr 2018. Aufbereitetes Feingold besitzt eine hohe bioelektrolytische Leitfähigkeit. Durch wird begünstigt, dass nur hilfreiche Substanzen in die Hautzellen gelangen. Auf Grund der Hemmung von natürlichen Glykationsprozessen, wird die Haut nach einer mehrwöchigen Anwendung deutlich fester und straffer.  Weitere positive Effekte neben der antibakteriellen Wirkung ist der wirksame Schutz vor oxidativem Stress; also der Schutz vor freien Radikalen. 

 

Gold als Gesichtsserum

 

Als Zusatz reichhaltiger und spezieller, konturformender Gesichtsesren sorgt Goldwasser für ein strafferes Bindegewebe und festere Kollagenfasern. Die ultrafeinen Partikel verleihen einen zarten Goldschimmer und verleihen ein Gefühl der Frische und Reinheit. 

 

Gold als Anti-Aging Maske

 

Masken können auf Grund der langen Tragedauer dazu verhelfen, dass Wirkstoffe noch tiefer und effektiver in die Zellen transportiert und aktiviert werden. So ziehen die Inhaltsstoffe ein, währenddessen man selbst entspannt ein Buch ließt. 

 

Die Vorteile von Gold!

 

Kosmetik-Produkte mit Gold als Wirkstoff können:

 

  • Entzündungshemmend sein
  • Für feuchte Haut sorgen
  • Das Hautbild verbessern
  • Antibakteriell wirken 
  • Einen Verjüngungseffekt bewerkstelligen 

 

Für alle Liebhaber von Anti-Aging Produkten ein Muss! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.